News

Neunter Spieltag Rückrunde Saison 2018 - 2019

Erste beim TSSV Bottrop chancenlos  -  0 : 9

Zweite mit erneuter Pleite -   im Heimspiel gegen TST Buer  3 : 9

Lediglich die Senioren gewinnen beim TTV Suderwich  7 : 3

                       

 

Unsere Erste spielte am Freitag, 22.03. beim TSSV Bottrop.

 

Mit einer geänderten Aufstellung und wegen des kurzfristigen Ausfalles von Khoi, trat unsere Erste in der Besetzung Chris, Pedro, Werner, Klöös und Heri an.

Beim starken Team des TSSV gab es dann eine deutliche  9 : 0 - Klatsche, wenngleich wir durchaus sehenswerte Spiele sahen.

Unser Pedro musste sich nach einer sehr guten Leistung leider unglücklich geschlagen geben. Er hätte den Sieg verdient gehabt.

 

Jetzt heißt es für die Erste eng zusammen zu stehen und das nächste Spiel gegen Kirchhellen in Bestbesetzung zu bestreiten !!! In diesem Spiel kann ein Vorsignal zum Klassenerhalt gestellt werden, zumal die Kirchhellener ihr Heimspiel gegen Süd gewannen !

Wir drücken die Daumen !!!

 

 

 

 

Unsere Zweite spielte am Sonntag, 24.3. im Wohnzimmer das Heimspiel gegen

TST Buer.

Endlich wieder komplett spielten wir in der Besetzung  Uli, Heri, Marek, Werner, Uwe und Khoi..

 

Leider mussten wir im Verlaufe des Spieles dann eine  3 : 9 - Niederlage einstecken.

Der Sieg für Buer geht in Ordnung. Es wurden insgesamt  4  Entscheidungssätze gespielt; zwei gewannen wir, zwei gingen an Buer.

Bester Spieler des Tages war unser Uli mit zwei Einzelsiegen und einem Erfolg im Schwagerdoppel.

 

Der nächste Spieltag bringt wieder ein Heimspiel - am Sonntag, 31.3. gegen Schalke

Wir drücken die Daumen und hoffen erneut auf eine vollzählige Aufstellung  !

 

 

Bereits am Donnerstag, 21.03. hatten unsere Senioren ihr letztes Meisterschaftsspiel - beim TTV Suderwich.

Das Team trat in der Besetzung Jörg, Marek, Uwe und Khoi an und errang einen guten

7 : 3 Erfolg.

Herzlichen Glückwunsch !

Damit belegen die Alten Herren einen guten 3. Tabellenplatz.

Es punkteten in den Doppeln Jörg/Khoi und Werner/Uwe und in den Einzeln Jörg 2, Khoi 2 und Uwe.