Zehnter Spieltag RR Saison 2017 - 2018

Erste lässt im Lokalderby nichts anbrennen - klares  9 : 3 in Schultendorf

Zweite verliert im vorgezogenen Spiel in Ebel mit  2 : 9

 

 

Am Sonntag, 15.04. stand für unsere Erste das Lokalderby in Schultendorf an.

In der Besetzung Strelle, Stefan, Chris, Hannes, Pedro und Werner wollte man in Schultendorf erfolgreich sein.

 

Ja - und das klappte dann auch relativ klar. Am Ende stand ein deutliches  9 : 3 für unsere Erste zu Buche.

 

Schon nach den Doppeln hieß es  3 : 0 für uns - Strelle/Chris 3 : 1, Stefan/Pedro 3 : 2 und

Hannes/Werner klar 3 :0.

 

In der Folge gingen dann nur oben 2 Punkte und in der Mitte 1 Punkt an die Schultendorfer.

 

In den Einzeln waren erfolgreich: Strelle 2,  Hannes 1, Chris 1, Pedro 1 und Werner 1.

 

Das letzte Meisterschaftsspiel unserer Ersten findete dann am Freitag, 20.04. um 19.30 Uhr in unserem Wohnzimmer gegen Eintracht Erle statt. Wir wünschen dem Team zum Ausklang der Serie 2017/2018 dann viel Erfolg und möglichst einen Sieg !

 

Unsere Zweite spielte bereits am Dienstag, 10.04. das vorgezogene Meisterschaftsspiel beim TTV Ebel.

In der Besetzung Werner, Klöös, Heri, Olli, Gerd und Micha hegten wir die leichte Hoffnung, vielleicht - irgendwie - ein Pünktchen mitnehmen zu können.

Daraus wurde jedoch leider nichts. Am Ende stand ein klares  9 : 2  für den Tabellendritten Ebel. Die Punkte machten Klöös und Heri.

Das letzte Meisterschaftsspiel ist dann am Samstag, 21.04. in Gladbeck-Süd.

Vielleicht geht da ja sogar noch was - wir werden es sehen.