Stadtpokalendspiele und Relegation

Niederlagen in den Stadtpokalendspielen und Sieg in der Relegation

 

 

Am Donnerstag, 3.05. spielte unsere Zweite ihr Stadtpokalendspiel  C- Klasse in der Josefhalle gegen das Team von Gladbeck Süd. In der Besetzung Werner, Theo, Gerd und Uwe gab es am Ende eine  2 : 8 - NIederlage.

Für die beiden Punkte waren Werner/Theo im Doppel und Theo im Einzel erfolgreich.

Es bleibt noch anzumerken, dass in den Einzeln drei Spiele erst im fünften Satz entschieden wurden - alle zu Gunsten von Süd. So stellt sich das  2 : 8  klarer da, als es wirklich war.

 

Einen Tag später, am Freitag, 4.05., absolvierte unsere Erste ihr Endspiel im Stadtpokal

B-Klasse in der Halle Nord. Gegner war die Mannschaft von Gladbeck-Süd.

In der Aufstellung Strelle, Hannes, Chrisse und Pedro gab es nach harten Kämpfen schließlich leider eine  4 : 6 Niederlage.

 

Am Samstag, 5.05. stand dann in der Josefhalle das Relegationsspiel unserer Zweiten

gegen SuS Polsum an.

Unsere Zweite bot in der Aufstellung Uli, Werner, Klöös, Heri, Olli und Colle eine starke geschlossene Mannschaftsleistung und ließ dem Gegner keine wirkliche Chance. Am Ende stand ein überzeugendes  9 : 3.

Es punkteten die Doppel Werner/Klöös und Uli/Heri. In den Einzeln legten Werner 2, Uli, Klöös 2, Olli und Colle nach.

Die Freude über diesen Sieg war natürlich groß und wurde auch noch mit einigen Probiergerstensaftkaltschälchen gebührend begossen.

Allerdings ist noch völlig offen, ob durch diesen Sieg die Klasse erhalten werden kann oder ob diese Partie am Ende nur ein "Lokusabzugsspiel" war.

Wir werden sehen.