Fünfter Spieltag Saison 2019 - 2020

Erste legt in Erle nach - wichtiger  9 : 6 - Sieg !

Zweite kommt in Buer unter die Räder -  1 : 9.

 

 

Am Sonntag, 6.10. hatten unsere beiden Herrenmannschaften zeitgleich ein Auswärtsspiel.

Die Erste, die ohne Benny und Chrisse antreten musste, stellte sich bei Eintracht Erle vor.

In der Besetzung Strelle, Chris, Pedro, Hannes, Uli und Werner nahm das Team den harten Kampf auf und konnte am Ende mit  9 : 6  gewinnen.

Herzlichen Glückwunsch !

 

Zum Spielablauf:

Nach den Doppeln führte unsere Erste  2 : 1. Lediglich das Doppel Strelle/Chris musste sich im Entscheidungssatz unglücklich geschlagen geben. Pedro/Hannes gewannen  3 : 1 und Uli/Werner klar mit  3 : 0.

 

Oben hatte Chris dann das Nachsehen bei seinem  0 : 3, während Strelle mit  3 : 1 punktete.

In der Mitte gab es dann ein  2 : 3 von Hannes und ein  3 : 1 von Pedro.

Im unteren Paarkreuz hieß es erneut Remis. Werner gewann sein Match mit  3 : 1. Uli dagegen musste in den fünften Satz, den er dann leider verlor.

 

Und so stand es nun  5 : 4 für unser Team.

 

Oben ging es dann mit einem  1 : 1 weiter. Strelle verlor im Entscheidungssatz. Chris dagegen gewann nervenstark im fünften Satz.

Auch in der Mitte gab es wieder ein Unentschieden.

Hannes gewann  3 : 1, während Pedro  3 : 0  verlor.

 

Damit hieß es nun  7 : 6 - vielleicht können ja Werner und Uli den Sieg einfahren.

 

Und wie ! Uli gewann ganz überzeugend mit  3 : 0. Werners Spiel ging hin und her -  7 : 11 -  11 : 8  -   9 : 11  -  11 : 5  und dann am Ende  11 : 6  für Werner und damit ein wichtiger

9 : 6 - Erfolg in Erle !!!

 

Damit steht unsere Erste gemeinsam mit TB Beckhausen punkt- und satzgleich an der Tabellenspitze !

 

Weiter geht es nun am kommenden Sonntag, 13.06. zum Auswärtsspiel und Lokalderby nach Schultendorf.

 

Wir wünschen der Ersten viel Erfolg !

 

 

 

Unsere Zweite, die ihre ersten beiden Spiele verlegt hatte, musste ebenfalls auswärts antreten - bei TST Buer-Mitte.

Da Uli und Werner zeitgleich in der Ersten aushalfen, spielten wir in der Besetzung Klöös, Heri, Gerd, Colle, Olli M. und Werner M.

Klöös stellte sich zur Verfügung, konnte aber nur im Doppel agieren. Klöös - herzlichen Dank für deinen Einsatz !

Das Spiel ging dann aber recht deutlich mit  1 : 9  verloren. Es gab einige in den Sätzen enge und hart umkämpfte Partien. So verloren Gerd/Olli ihr Doppel erst im Entscheidungssatz.

Den Ehrenpunkt machte Olli nach einer starken Leistung mit seinem  3 : 1 - Sieg.

 

Bereits am Dienstag, 8.10. geht es für die Zweite weiter - zum Auswärtsspiel nach

Hervest-Dorsten.

 

Dazu wünschen wir viel Erfolg

 

 

Die Senioren spielen nach  ihrer Pause dann am Mittwoch, 9.10. auswärts in Polsum.

 

 

Und dann gibt es ja noch etwas sehr Erfreuliches zu berichten - Benny ist Papa geworden.

Mama und Baby sind wohlauf.

Wir sagen auch an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch !!!