Elfter Spieltag Vorrunde Saison 2017 / 2018

Erste spielt einen Tischtenniskrimi in Erle mit erfolgreichem Ausgang - 9 : 6 !

Zweite verliert am Donnerstag, 30.11. gegen Süd  4 : 9.

 

Zum Abschluss der Hinrunde musste unsere Erste bei Entracht Erle antreten.

Da Chrisse nicht spielen konnte, trat unser Team in der Besetzung Strelle, Chris,

Stefan, Hannes, Pedro und Werner Thimm an.

 

Es enwickelte sich eine sehr spannende Parftie. Und gleich nach den Doppel führte die Erste mit  2 : 1.

Strelle/Stefan und Pedro/Werner fuhren zwei klare 3 : 0-Siege ein, während Chris/Hannes sich leider mit  1 : 3  geschlagen geben mussten.

 

Im oberen Paarkreuz und in der Mitte gab es dann jeweils ein Remis.

Strelle und endlich wieder unser Hannes waren erfolgreich; Chris und Stefan hatten das Nachsehen.

 

Das Spiel stand nun  4 : 3  für unsere Erste.

 

Unten fuhren dann sowohl Pedro als auch Werner ein souveränes   3 : 0  ein.

 

6 : 3 - Führung - jetzt nur nicht den Faden verlieren.

 

Oben und auch in der Mitte wurden dann  erneut die Punkte geteilt.

Strelle und Hannes punkteten; Chris und Stefan konnten sich leider nicht durchsetzen.

 

Aber jetzt war schon ein Punkt sicher -  8 : 5 -  jetzt nur noch den Sack zumachen.

 

Und das oblag zunächst unserem Pedro. In einem sehr spannenden Match konnte er sich nach einem  1 : 2  noch in den Entscheidungssatz kämpfen. Den jedoch verlor er dann.

Auf Werner war  aber Verlass - ganz souverän fuhr er einen

3 : 0 - Erfolg ein und so gewann die Erste mit  9 : 6.

 

Wir sagen herzlichen Glückwunsch !

Die Erste hat nun mit   12 : 10 Punkten einen guten

6. Platz erreicht mit nur 3 Punkten Rückstand auf den Tabellenzweiten.

Die Jungs werden mit großer Zuversicht  in die Rückrunde gehen.

Start ist dann am Samstag, 13.01.2018 im Auswärtsspiel beim Tabellendritten

TSC Dorsten III.

 

 

 

 

Bereits am Donnerstag, 30.11. spielte die Zweite ihr letztes Spiel in der Hinrunde.

Nach dem Tausch des Heimrechtes empfingen wir das Team von der TTG Süd.

Diesmal spielten wir in der Besetzung Uli, Werner, Heri, Olli, Theo und Gerd.

 

Es entwickelte sich ein munteres und spannendes Spiel mit vielen sehenswerten Aktionen.

Aber unser Team hat einfach keinen guten Lauf.

 

So war es dann auch am Donnerstag. Das Spiel wurde mit  4 : 9  verloren.

 

Die Punkte machten Werner, Heri, Olli und Theo.

 

Damit müssen wir uns vorerst im Tabellenkeller einrichten und können nur versuchen,

in der Rückrunde endlich Erfolge zu erzwingen.

Weiter geht es für die Zweite am 1. Spieltag der Rückrunde gegen den

TTV Hervest-Dorsten.