Achter Spieltag RR Saison 2017 - 2018

Große Personalprobleme bestimmen den achten Spieltag !

Erste beim Tabellenzweiten TTV Suderwich chancenlos  -  1 : 9.

 

 

 

Am Freitag, 16.11. stand für unsere Erste das Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten

TTV Suderwich an.

Kurzfristige, begründete Absagen führten dazu, dass die Erste noch zwei Ersatzleute benötigte. Und so sprangen Werner Thimm und Uwe ein.

 

In der Besetzung Stefan, Hannes, Chrisse, Pedro, Werner und Uwe stellte sich unser Team dem starken Tabellenzweiten.

 

Die Zusammenfassung des Spieles ist schnell berichtet.

Den Ehrenpunkt holte Werner.

Es gab ein Spiel, das im fünften Satz entschieden wurde, leider zu unseren Ungunsten.

Chrisse hatte sich nach einem  0 : 2 - Rückstand beeindruckend zurück gekämpft und verlor umso unglücklicher dann im Entscheidungssatz mit 10 : 12.

 

Am Freitag, 23.03. geht es für unsere Erste im Heimspiel gegen die SG Suderwich III weiter. Wir hoffen sehr, dass unser Team dann wieder in die Erfolgsspur kommt  -  viel Erfolg !

 

 

 

Unsere Zweite trat bereits am Dienstag, 13.03. zum Nachholspiel beim Tabellenführer

TSSV Bottrop an. Aufgrund zahlreicher Ausfälle stellten sich der Aufgabe in Bottrop: Werner Th., Manni, Theo, Werner M., Uwe und Michael Colesie.

 

Nach den Doppeln lag unser Team bereits mit  0 : 3  zurück; alle Doppel gingen mit

3 : 1  an den TSSV.

 

Im weiteren Spielverlauf gab es dann einige enge Partien und jeweils 2 Siege von Werner Thimm und Theo.

 

Damit konnten wir den Tabellenführer dann doch etwas ärgern und uns besser aus der Affäre ziehen als vorher gedacht.

 

 

 

Am Freitag, 16.03. stand dann das Auswärtsspiel beim SC Buer-Hassel auf dem Programm.

Aufgrund großer personeller Probleme, die auch durch die Ersatzgestellung für die Erste noch vergrößert wurden, waren wir leider leider nicht in der Lage zumindest  4 Spieler organisieren zu können.

 

Nachdem wirklich alles versucht worden war, musste unser Käpt`n Heri schweren Herzens das Spiel absagen. Das ist sehr bitter - aber manchmal sind die Umstände so ungünstig, dass es einfach nicht anders geht.

 

Weiter geht es für die Zweite dann am Sonntag, 25.03. im Wohnzimmer gegen das Team

von DJK Olympia Bottrop. Und da wollen wir wieder angreifen !!!